Berufsschulen nicht vergessen

Berufsschulen nicht vergessen

Zur Berichterstattung über das Schulangebot in Trier und im Kreis Trier-Saarburg:

In den Artikeln über die weiterführenden Schulen in Trier sowie in Trier-Saarburg wird leider vergessen, die Berufsbildenden Schulen zu erwähnen. Die Berufsbildenden Schulen geben allen Schülern mit Hauptschulabschluss beziehungsweise mittlerem Reifeabschluss die Möglichkeit einer Weiterbildung zum Abschluss der Sekundarstufe I in den Berufsfachschulen, zur Fachhochschul-Reife in den höheren Berufsfachschulen und zur allgemeinen Hochschulreife in den beruflichen Gymnasien.

Andrea Overhoff-Pelkner, Kenn

BILDUNG

Mehr von Volksfreund