Besser ins Freibad als in die Mosel

Besser ins Freibad als in die Mosel

Lucky ist eine Wasserratte. Ihr auch? Wenn es heiß ist, gibt es kaum was Schöneres als eine Abkühlung im Wasser.

Die Mosel ist für eine Erfrischung für Kinder aber nicht so geeignet. Dort lauern Gefahren. Die Schiffe machen viele Wellen und erzeugen einen Sog. Wenn ein Schiff kommt, solltet ihr auf keinen Fall rausschwimmen. Und wenn ihr aber trotzdem in der Mosel baden wollt, dann nur, wenn Erwachsene dabei sind. Außerdem ist der Fluss nicht ganz sauber. Wer eine größere Menge Moselwasser schluckt, kann krank werden. Viel sicherer ist es deshalb im Freibad. Dort passen Schwimmmeister auf, dass euch nichts passiert, und das Wasser wird ständig sauber gemacht. sim

Mehr von Volksfreund