1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gottesdienst: Bestattung der Sternenkinder

Gottesdienst : Bestattung der Sternenkinder

Eltern, die im Laufe der vergangenen zwölf Monate ein Kind durch eine Fehlgeburt verloren haben, sind zum ökumenischen Wortgottesdienst und zur Bestattung der Kinder am Mittwoch,  27. November, in die Basilika St. Matthias in Trier eingeladen.

Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr in der Krypta der Abteikirche St. Matthias, anschließend findet die Bestattung auf dem angrenzenden Friedhof statt. Seit vielen Jahren werden Kinder, die gestorben sind, bevor sie geboren wurden, auf dem Friedhof St. Matthias im Rahmen einer Gemeinschaftsbestattung beigesetzt. Dies beruht auf einer Initiative des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen und des Elternnetzwerkes „Aktion Sternenkinder“ Trier. Somit haben Eltern und Familien einen Platz, an dem sie sich von ihren Kindern verabschieden und sich an sie erinnern können. Betroffenen Eltern, ihre Angehörigen und Freunde – egal welcher Religion oder Konfession – sind eingeladen.