1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bewerbungsportal der Hochschule Trier zum Wintersemester 2021/22 geöffnet

Bildung : Bewerbung an der Hochschule Trier zum Wintersemester möglich

Wer im Oktober sein Studium beginnen will, der kann sich jetzt dafür anmelden. Zusätzlich zum bestehenden Angebot gibt es ab Herbst zwei neue Studiengänge.

Das Bewerbungsportal der Hochschule Trier zum kommenden Wintersemester ist geöffnet. Studieninteressierte können sich unkompliziert in das vielfältige und teils neue Studiengänge-Angebot der Hochschule einschreiben. Auf den drei Campussen der Hochschule werden fast 90 verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten, darunter auch einige, die dual ausgerichtet sind.

Im kommenden Semester gibt es an der Hochschule auch einige Neuheiten. Der Studiengang International Business, Fachrichtung Wirtschaft, wird komplett englischsprachig. Außerdem starten im Oktober zwei neue Studiengänge am Umwelt Campus Birkenfeld: Nonprofit & NGO-Management sowie Angewandte Informatik und Künstliche Intelligenz. 

Der zweite neue Studiengang, Angewandte Informatik und Künstliche Intelligenz, thematisiert den Bereich der Informatik, über den in der Öffentlichkeit viel diskutiert wird: Künstliche Intelligenz, bekannt unter der Abkürzung KI. Sie findet sich bereits in vielen Anwendungen, die wir im Alltag einsetzen. Zudem ist die KI eine Schlüsseltechnologie für die Automatisierung von Prozessen, für die Gestaltung von innovativen Produkten aber auch für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende und für eine nachhaltige Entwicklung. Der neue Studiengang dazu  enthält ein integriertes Praxissemester und ein optionales Auslandssemester. Die beiden Vertiefungsrichtungen Anwendungen der Künstlichen Intelligenz und Mechatronische Systeme ermöglichen den Studierenden eine individuelle Schwerpunktbildung.

Die Hochschule Trier freut sich laut ihrer Mitteilung, auch im kommenden Wintersemester alle Studiengänge am Hauptcampus Trier und dem Umwelt-Campus Birkenfeld zulassungsfrei anbieten zu können. Die reguläre Bewerbungsfrist endet am 16. September. Bis dahin müssen alle erforderlichen Unterlagen per Post bei der Hochschule eingegangen sein. Bewerber mit ausländischen Hochschulzugangsberechtigungen müssen sich über Uni Assist bewerben. Hier endet die Bewerbungsfrist am 31. August.

Der Campus Gestaltung der Hochschule Trier besteht aus den sechs Fachrichtungen Architektur, Intermedia Design, Innenarchitektur, Modedesign, Kommunikationsdesign am Standort Trier sowie Edelstein und Schmuck am Standort Idar-Oberstein.

Aktuell ist das Bewerberportal noch bis September für die Bachelorstudiengänge in Architektur und Innenarchitektur geöffnet sowie noch für einige Masterstudiengänge der anderen kreativen Fachrichtungen möglich.

Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten, wie die Bewerbungsmappe und Eignungsprüfung, sowie einen Überblick über die Studiengänge am Campus Gestaltung gibt es auf der Website des Campus Gestaltung unter www.hochschule-trier.de/gestaltung

Wer Fragen rund um Studienwahl und Studium hat, für den bietet der Studienservice der Hochschule Trier aktuell eine telefonische oder virtuelle Beratung über ein Webkonferenz-System an.

Alle Infos zur Studienberatung gibt es auf der Hochschul-Webseite. Dort sind auch alle Fachrichtungen samt zugehöriger Studiengänge aufgelistet, auch die Einschreibung ist über die Startseite der Homepage zu erreichen, unter www.hochschule-trier.de