1. Region
  2. Trier & Trierer Land

BI Kürenz fordert Dietzes Rücktritt

BI Kürenz fordert Dietzes Rücktritt

TRIER. (fcg) Die Bürgerinitiative "Lebenswertes Kürenz" fordert den Rücktritt von Baudezernent Peter Dietze (SPD). Zur Begründung heißt es, heute diskutiere der Dezernatsausschuss V nicht öffentlich über die "Neuanbindung Aveler-Tal - Planungsauftrag Variante 3". Die BI: "Sollte es sich dabei um eine der beiden fiktiven Alternativen für die von der Stadt zur Finanzierung der Umgehung Kürenz (Tunnelvariante) erstellte Kosten-Nutzen-Analyse handeln, hätte das eine neue und zeitaufwändige Planung zur Folge.

Alle Beschlüsse des Stadtrates müssten rückgängig gemacht werden, denn die Tunnellösung hat den Stadtrat passiert und wurde genehmigt."