1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bier: Seb's Pale Ale aus Trier gewinnt European Beer Star 2022

Brauerei : Bier-Gold für Trierer Pale Ale

Gold für Sebastian Nguyen, Brauerei- und Vertriebsleiter des Trierer Kraft Bräu, und seine Bierspezialität „Seb‘s Pale Ale“: Er gewinnt den begehrten European Beer Star.

Auch wenn in München derzeit beim Oktoberfest das Bier in rauen Mengen fließt, so ist der Bierwettbewerb European Beer Star zur Messe drinktec in der bayerischen Landeshauptstadt doch eher ein Verkostungsevent. Seit 2004 vergibt der Verband Private Brauereien seine Auszeichnung, so dass der European Beer Star inzwischen zu einem der bedeutendsten Bierwettbewerbe weltweit geworden ist – mit erfolgreicher regionaler Beteiligung: So hat Seb’s Pale Ale der Trierer Kraft Bräu Brauerei bei der Preisverleihung Gold errungen.

„Der Gold-Award zeigt, dass unser Seb’s Pale Ale zu den besten Bieren der Welt gehört!“, freut sich auch Sebastian Nguyen, Brauerei- und Vertriebsleiter beim Trierer Kraft Bräu, über die Auszeichnung. Seb’s Pale Ale überzeugte die international besetzte Jury mit rund 140 Mitgliedern von bestehend aus Braumeistern, Fachjournalisten und Biersommeliers in der Rubrik „English Style Bitter“. „Somit sind wir die erste deutsche Brauerei, die den Award in dieser prestigeträchtigen und vor allem von US-Brauereien dominierten Kategorie erringen konnten“, sagt der stolze Brauer. Damit kann er sich nun in die Reihe weltbekannter und preisgekrönter Brauereien wie Deschutes (die Bitburger Brauerei braut seit einigen Monaten eine Hopfenspezialität mit der US-Craftbier-Brauerei), New Belgium Brewing (die US-Brauerei setzt mit ausschließlich erneuerbaren Energien auch technisch neue Standards) oder Firestone Walker (die Amerikaner gelten als wichtigster Wegbereiter der internationalen Craftbier-Szene) ein.

Beim European Beer Star können sich alle Brauereien weltweit beteiligen, ob lokal, überregional oder international sowie aus allen Kontinenten.

Insgesamt 2168 Biere aus 40 Ländern haben sich in diesem Jahr ein Wettrennen um den begehrten European Beer Star. Die Bewertung erfolgte dabei rein nach Optik, Geruch und Geschmack sowie sortentypischen Merkmalen. Insgesamt 73 Kategorien galt es von der Fachjury zu bewerten – wie Pilsner, Weißbier oder India Pale Ale sowie Spezialitäten wie holzfassgelagerte Starkbiere, Belgisches Dubbel oder Sauerbiere. Pro Kategorie werden beim European Beer Star nur die jeweils drei besten Biere mit Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.

Seb’s Pale Ale ist eine Bierspezialität der ersten Trierer Hausbrauerei seit dem Jahr 2012. Es ist in der angelsächsischen Biertradition verwurzelt: „ein kräftig-malziger Körper mit feiner Süße und fruchtiger Hopfennoten voller Zitrus, reifen Steinfrüchte und Melone“, heißt es von Seiten Kraft Bräus.

Für Klaus Tonkaboni, Geschäftsführer der Kraft Bräu GmbH, sorgt der Gewinn der Gold-Medaille beim European Beer Star 2022 deshalb „nicht nur für Ansehen in der internationalen Braubranche. Der Award ist darüber hinaus eine schöne Bestätigung für die außerordentliche Arbeit, die unser Brauerei-Team tagtäglich leistet.“