1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bilder, die der Schmerz erzählt

Bilder, die der Schmerz erzählt

Die Selbsthilfegruppe chronischer Schmerz bietet am Donnerstag, 11. Juni, ab 18.30 Uhr, in der Familienbildungsstätte, Krahnenstraße 38 in Trier, eine Gesprächsrunde zu dem Thema "Was machen wir mit den Bildern, die der Schmerz erzählt". Referentin ist Iris Lamacz-Koetz, die auch Fragen der Teilnehmer beantwortet.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 beschränkt. red
Anmeldung bei Ursula Martini, Telefon 0173/8176972.