Bildungsinstitut am Klinikum Brüderkrankenhaus Trier informiert über Gesundheitsberufe 

Gesundheitswesen : Bildungsinstitut am Klinikum Brüderkrankenhaus Trier informiert über Gesundheitsberufe 

In wenigen Branchen sind gut ausgebildete Fachkräfte so gefragt wie im Gesundheitswesen, und kaum ein zweiter Sektor bietet derart vielseitige und attraktive Einsatzmöglichkeiten wie die Pflege. Umfassende Informationen rund um Ausbildungsgänge, Berufsperspektiven und Karrieremöglichkeiten im Gesundheitswesen bietet auch aus diesem Grund am Donnerstag, 16. Januar, ein Tag der offenen Tür im Bildungsinstitut der Barmherzigen Brüder Trier.

Im Bildungshaus auf dem Gelände des Brüderkrankenhauses in der Nordallee stehen praxiserfahrende Fachkräfte und Auszubildende für sämtliche Fragen rund um Ausbildungsgänge sowie Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten zur Verfügung. „Bewerbungen sind herzlich willkommen“, erklären Institutsleiterin Monika Serwas und der stellvertretende Pflegedirektor des Brüderkrankenhauses, Sascha Krames.

Berufliche Perspektiven im Brüderkrankenhaus werden ebenso aufgezeigt wie eine breite Palette an Ausbildungsgängen, wie sie die Einrichtungen der BBT-Gruppe in der Region Trier anbieten. So werden angehende Schulabgänger beispielsweise darüber informiert, welche Anforderungen die neue Generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau beziehungsweise zum Pflegefachmann stellt und welche Möglichkeiten ein erfolgreicher Abschluss in diesem Beruf eröffnet.

Der praktische Teil dieser wie auch der noch recht neuen Ausbildung in der Altenpflegehilfe sowie der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe werden vom Krankenhaus und Seniorenzentrum der Barmherzigen Brüder Trier angeboten. Ebenfalls mit im Programm: die Ausbildung in der Physiotherapie sowie zur Operationstechnischen Assistenz (OTA).

Die Barmherzigen Brüder Schönfelderhof werden derweil über die Möglichkeit informieren, sich in der Heilerziehungspflege ausbilden zu lassen. Weiterbildungsangebote in Pflege und weiteren Gesundheitsberufen, berufsbegleitende Studiengänge in Pflege und Physiotherapie sowie die Fortbildungsangebote des Bildungsinstituts der Barmherzigen Brüder Trier runden das Programm ab.

Der Tag der offenen Tür findet am 16. Januar von 12 bis 16 Uhr im neuen Gebäude des Bildungsinstituts der Barmherzigen Brüder Trier auf dem Gelände des Brüderkrankenhauses statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.