1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bischof Ackermann ernennt in Rom tätigen Priester Breitbach zum Ehrenkapitular

Kirche : Ein neuer Ehrendomherr

Prälat Dr. Udo Breitbach wird Ehrendomherr am Hohen Dom zu Trier. Bischof Dr. Stephan Ackermann hat die Ernennung des in Röm tätigen Trierer Bistumspriester zum Ehrendomkapitular mit der Zustimmung des Trierer Domkapitels bekannt gegeben.

Breitbach, der als Untersekretär bei der römischen Kongregation für die Bischöfe tätig ist, erhält die Auszeichnung in Würdigung seines fast 30-jährigen Dienstes für die Weltkirche. Die Installation genannte Einführung soll am Sonntag, 20. Dezember, im Rahmen der Vesper um 18 Uhr im Trierer Dom stattfinden. Breitbach wurde am 13. Juli 1960 in Plaidt geboren und am 28. Juni 1986 zum Priester geweiht. Nach der dreijährigen Kaplanszeit in Saarbrücken-Malstatt St. Josef war er ab August 1989 zum Studium des Kirchenrechts in Rom freigestellt. 1997 wurde er in diesem Fach promoviert. Seit Mai 1992 ist Breitbach in verschiedenen Funktionen in der Kongregation für die Bischöfe tätig. Zudem ist er Rektor der Villa Mater Dei, des Gästehauses der Deutschen Bischofskonferenz, in Rom. Bereits 1996 war er zum Päpstlichen Ehrenkaplan mit dem Titel Monsignore ernannt wurde; 2005 folgte die Ernennung zum Päpstlichen Ehrenprälaten.