Bistum Trier fasst sein Bildungsangebot in Zahlen

Bistum Trier fasst sein Bildungsangebot in Zahlen

Mehr als 100 000 Frauen und Männer haben 2014 an Angeboten der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Trier teilgenommen. Das geht aus der erstmals bistumsweit veröffentlichten Jahresstatistik hervor.

Trier. Erwachsenenbildung im Bistum Trier gibt es seit über 50 Jahren. 2014 hatte sich der Bereich nach dem Prozess "Finanzieren und Investieren" neu aufgestellt. 102 958 Menschen nahmen an den verschiedenen Veranstaltungen teil, im saarländischen Teil des Bistums waren es 52 431, im rheinland-pfälzischen Teil 50 527. Die Gesamtzahl der Veranstaltungen beläuft sich auf 5743 (Saarland: 2493, Rheinland-Pfalz: 3250). Die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier bietet unter dem Leitmotiv "Bildung für ein gelingendes Leben" Veranstaltungen in den Bereichen Persönlichkeit entfalten, Ganzheitliche Gesundheit, Kultur, Qualifizierung in Ehrenamt und Beruf, Religion und Spiritualität sowie Welt und Gesellschaft gestalten an. Die KEB unterhält sieben Fachstellen, neben dem hauptamtlichen Team sind rund 700 Ehrenamtliche im Einsatz.
Informationen: <%LINK auto="true" href="http://www.bildung-leben.bistum-trier.de" class="more" text="www.bildung-leben.bistum-trier.de"%>