Blau-Weiß Ehrang wählt verjüngten Vorstand

Vereine : Blau-Weiß Ehrang wählt verjüngten Vorstand

Jürgen Haubrich bleibt Vorsitzender, Maria Mayer übernimmt den neuen Posten der Geschäftsführerin.

Der Theater- und Karnevalsverein „Blau-Weiß“ 09 Ehrang hat das tolle, unvergessliche Jahr mit all seinen Aktivitäten bei den Jahreshauptversammlungen von Stamm- und Förderverein Revue passieren lassen.

Mehr als 50 Mitglieder beider Vereine kamen erstmals an neuem Ort im Bürgerhaus zusammen. Die Vorsitzenden Jürgen Haubrich (Stammverein) und Matthias Haas (Förderverein) dankten in ihren Rückblicken allen Beteiligten beider Vereine sowie Freunden und Gönnern, die zum Gelingen der zahlreichen Veranstaltungen auch außerhalb von Karneval und Theater beigetragen haben. In den Jahreshauptversammlungen wurde gemeinsam Bilanz gezogen, Geschäfts- und Kassenberichte vorgelegt sowie der Vorstand des Stammvereins neu gewählt.

Wiedergewählt wurden: erster Vorsitzender Jürgen Haubrich, zweiter Vorsitzender, PR- und Marketingleiter Dennis Labarbe, Schatzmeister Johannes Trossowski, Präsidentin Gertrud Haas, Vizepräsidentin Svenja Braun, Jugendleiterin Maria Mayer und Schankleiter Kurt Thonet.

Verstärkt wird der Vorstand von Maria Löw, die nach 17 Jahren ihre Vorgängerin Gertrud Haas als Theaterleiterin ablöst. Fabian Erang wurde zum Schriftführer gewählt und löst Annika Hermann ab, die aus privaten Gründen nicht mehr kandidierte. Als neuer technischer Leiter kommt Chrstian Faßian hinzu, der auf Jörg „Konny“ Konrad folgt. Um dem Wandel der Strukturen gerecht zu werden, wurde der Posten eines Geschäftsführer geschaffens, den zukünftig Maria Mayer inne hat. Im Schnitt ist der neue Vorstand damit deutlich jünger.

Im Förderverein, der von Matthias Haas als erster Vorsitzender geführt wird, war der Vorstand nicht neu zu wählen. Beide Vorstände wurden im Übrigen einstimmig entlastet.

(red)
Mehr von Volksfreund