Blinde Zerstörungswut schockiert in Trier

Blinde Zerstörungswut schockiert in Trier

Trier. (rm.) Schock in der Morgenstunde: Bei Dienstbeginn trauten die Beschäftigten von drei Autohäusern im Gewerbegebiet Trier-Nord ihren Augen nicht. Viele Fahrzeuge auf den Außengeländen sahen aus wie nach einem Kriegseinsatz: Karosserien wurden eingedrückt, Scheiben zerschlagen.

Mehr von Volksfreund