Blondinen bevorzugt: Bianca Kalmes Rallye-Girl 2006

Blondinen bevorzugt: Bianca Kalmes Rallye-Girl 2006

TRIER-OLEWIG. (rm.) Die TV-Leser hatten die Wahl: Bianca Kalmes ist das Rallye-Girl 2006. Die 23-jährige Bitburgerin, die am Samstagabend beim Trierer Weinfest in Olewig gekürt wurde, ist das offizielle "Gesicht" der OMV-ADAC-Rallye vom 10. bis 13. August in der Region Trier.

Die umfangreiche Titel-Sammlung von Bianca Kalmes ist um ein weiteres Prädikat reicher. Die bereits bei zahlreichen Miss-Wahlen erfolgreiche blonde Bitburgerin wurde beim Rallye-Girl-Wettbewerb von City-Initiative Trier und Intrinet ihrer Favoritenrolle gerecht. Von Erfolgs-"Routine" keine Spur. Laut eigenem Bekunden freute sie sich "ganz riesig" über den neuerlichen Triumph. Die Online-Abstimmung im Intrinet des Trierischen Volksfreunds gewann die 23-Jährige vor Monika Merkes aus Hütterscheid bei Bitburg und der Triererin Sabrina Metzen (beide 19). Insgesamt hatten sich rund 30 Bewerberinnen für den vom TV präsentierten Wettbewerb gemeldet, von denen es neun in die engere Auswahl schafften. Offenbar bevorzugen die regionalen Motorsport-Fans Blondinen. Hanna Frein, 2005 das erste Rallye-Girl, hatte sich ebenfalls gegen dunkelhaarige Konkurrenz durchgesetzt. Die Kür der Schönheiten auf der Bühne des Hotels Blesius Garten am Samstagabend beim Weinfest in Trier-Olewig übernahmen City-Initiative-Ehrenpräsident Georg Kern und Annette Geibel (Intrinet). Bianca Kalmes, die ihre nächsten großen Auftritte als offizielles OMV-ADAC-Rallye-"Gesicht" im Rahmen des Motorsport-Großereignisses auf dem Trierer Viehmarkt haben wird, hat neben der Siegerinnen-Schärpe ein professionelles Fotoshooting einer Model-Agentur gewonnen. Monika Merkes und Sabrina Metzen freuten sich über einen Dessous-Gutschein der Wäschegalerie Heinemann über 200 Euro beziehungsweise zwei Saisonkarten für die Heimspiele der Trierer Handball-Miezen.