1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Blumen, Sekt und Zauberei am achten Tag der Luxemburger

Blumen, Sekt und Zauberei am achten Tag der Luxemburger

Zum achten Mal bieten die Mitglieder der City-Initiative (CIT) am morgigen Samstag in der Innenstadt ein besonderes Programm zum Tag der Luxemburger an. So wird es in den Mitgliedsbetrieben der CIT unter anderem ein Glas Sekt oder Wein zur Begrüßung geben oder ein Stück Riesling-Pâte, es werden Gewinnspiele, Sonderpräsentationen oder kostenlose Dienstleistungen angeboten.


Am Infostand auf dem Kornmarkt werden Frauen traditionell einen Blumenstrauß bekommen, zudem wird dort Informationsmaterial ausliegen. Außerdem locken Zaubervorstellungen und ein Kinderschminkstand auf den Platz.
Ein zweisprachig moderiertes Bühnenprogramm und Musik aus der Großregion werden ein paar Meter weiter, auf dem Hauptmarkt, angeboten. An Sonderständen können die Besucher regionale Speisen, Weine und Biere testen.
Der Tag der Luxemburger soll symbolisch für das freundschaftliche Miteinander der Trierer und Luxemburger stehen. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Honorarkonsuls des Großherzogtums, Franz-Peter Basten. red
Weitere Informationen und das aktuelle Programm gibt es im Internet unter
www.city-initiative-trier.de