1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bombendrohung: Polizei durchsucht Haus und gibt Entwarnung

Bombendrohung: Polizei durchsucht Haus und gibt Entwarnung

Eine Bombendrohung hat am Donnerstagnachmittag einen größeren Polizeieinsatz in Trier ausgelöst. Nach bisherigen Ermittlungen hatte ein Unbekannter bei einer Firma in der Güterstraße mit der Zündung einer Bombe gedroht.

Polizei und Feuerwehr wurden sofort eingebunden, sperrten die Güterstraße und evakuierten das Gebäude der Firma.Die Polizei durchsuchte Gebäude und Gelände und setzte dabei auch einen Sprengstoffspürhund ein. Die Ermittler fanden jedoch nichts Verdächtiges und gaben schließlich Entwarnung. Die Straßensperrung wurde aufgehoben, so dass der Verkehr wie gewohnt fließen konnte. redvolksfreund.de/blaulicht