1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bordell-Antrag zurückgestellt

Bordell-Antrag zurückgestellt

TRIERWEILER. (alf) Wie erwartet hat die Kreisverwaltung Trier-Saarburg den Bauantrag von Rigo Wendt für ein Bordell im Gewerbegebiet Trierweiler um ein Jahr zurückgestellt. Die Behörde folgte damit einem Antrag des Zweckverbandes "Wirtschaftsförderung im Trierer Tal", der damit Zeit gewinnen möchte, um den Bebauungsplan des Gewerbegebietes dahingehend zu ändern, dass die Neuansiedlung von Bordellen und ähnlichen Betrieben ausgeschlossen werden kann (der TV berichtete).

Wendt hat bereits eine Klage vor dem Verwaltungsgericht angekündigt. Mittlerweile liegen drei Anträge auf Errichtung von Bordellen in diesem Gebiet vor.