1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Brand in der Trierer Nordstadt

Brand in der Trierer Nordstadt

In einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Beutelweg in Trier-Nord ist ein Brand ausgebrochen. Nach Information der Feuerwehr ist das Feuer aus noch unbekannter Ursache im Keller des Hauses entstanden.

Gegen 16 Uhr waren in dem Keller Autoreifen und Matratzen in Brand geraten. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen können, dennoch breitete sich der Rauch zunächst über das Treppenhaus im gesamten Gebäude aus.

Nach Angaben der Polizei Trier wurden zwei Personen wurden vorsorglich mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein geringer Sachschaden, so die Polizei.

Die Kriminalpolizei ermittelt.