Brand: Polizei bricht Wohnungstür auf

Brand: Polizei bricht Wohnungstür auf

Trier Zu einem Brand in einem Appartement in der Studentenwohnanlage/ Pluwiger Straße ist es gestern gegen 13.13 Uhr gekommen. Nachbarn hatten Brandgeruch bemerkt und Feuerwehr und Polizei alarmiert.

Bei deren Eintreffen drang bereits Rauch aus der Wohnung, die Tür musste gewaltsam geöffnet werden. Die Bewohner waren nicht zu Hause. Auf dem angeschalteten Herd befand sich laut Polizei eine Menge Unrat, der sich durch die Hitze entzündet hatte. Ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden. redvolksfreund.de/blaulicht