BRAND

TRIER. Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Sonntagabend in einer Lagerhalle in der Ruwerer Straße in Trier ein Brand aus. Mehrere Anwohner bemerkten das Feuer und verständigten Feuerwehr und Polizei.

In der Halle waren Schrott und alte Möbelstücke gelagert. Zwei Lastkraftwagen, die ebenfalls in der Lagerhalle abgestellt waren, fuhren die Anwohner nach Absprache mit der Feuerwehr aus der Halle. Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden. Die Polizei kann die Höhe des Sachschadens noch nicht beziffern. Die Kriminalinspektion Trier nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. (red)/Foto: Konrad Geidies