1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Brennender Kamin im Einfamilienhaus

Brennender Kamin im Einfamilienhaus

Feuerwehren haben am späten Donnerstagnachmittag einen Kaminbrand in einem Haus in Zemmer-Rodt (Kreis Trier-Saarburg) gelöscht.

Als die alarmierten Wehren in der Breitestraße in Rodt eintrafen, sah man starken, schwarzen Rauch aus dem Schornstein aufsteigen. Die Rettungskräfte überprüften unter Atemschutz den Kamin im Dachgeschoss. Da die Zwischendecke aus Holz war, wurde der oberste Bereich, wo der Kamin brannte, ständig mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Nachdem der Kamin grob gereinigt wurde und das Feuer aus war, erfolgte mittels der Wärmebildkamera im Dachgeschoss sowie im gesamten Kaminschacht nochmals eine komplette Überprüfung. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Schweich sowie die Feuerwehren aus Rodt und Schleidweiler.