Brennholzversteigerung aus Waldracher Forst

Brennholzversteigerung aus Waldracher Forst

Eine Brennholzversteigerung findet morgen Abend um 19 Uhr im Rathaussaal der Verbandsgemeinde Ruwer statt. Es werden 300 Raummeter Brennholz (ganze Stämme) aus dem Gemeindewald Waldrach an Waldracher Bürger versteigert.

Pro Haushalt ist eine Höchstmenge von zehn Raummetern vorgesehen. Das Holz kann besichtigt werden: Die Stämme liegen am Weg vom Järgerhäuschen in Richtung Tarforst, an dem Forstwirtschaftsweg, der von diesem links abzweigt, sowie an den Wegen des Bennigerbachtals (Tal vom Weingut von Nell in Richtung Tarforst). An jedem Holzstapel ist eine Holznummer angebracht sowie die Menge beschrieben. Bei der Versteigerung werden die jeweiligen Holznummern ausgerufen. Der Mindestpreis liegt bei 37 Euro pro Raummeter. red
Weitere Informationen beim Forstrevier Waldrach, Telefon 06500/7293 oder 01522/8850298.

Mehr von Volksfreund