Brennholzversteigerung im Staatswald Waldrach

Brennholzversteigerung im Staatswald Waldrach

Etwa 370 Festmeter Brennholz in langer Form (ganze Stämme) im Staatswald des Forstamtes Hochwald, Forstrevier Waldrach, werden am Samstag, 27. Februar, versteigert. Die Versteigerung findet um 10 Uhr im Gemeindehaus Kasel (Hintereingang) statt.

Das Holz kann ab sofort besichtigt werden. Es liegt am Waldweg, der hinter dem Schloss Grünhaus an der Schutzhütte bergauf in Richtung Wehrtechnische Dienststelle führt, und an den Wegen, die von der Schutzhütte weg führen. Auf jedem Polter (Holzhaufen) ist eine Holznummer angebracht und die Menge des Holzes in Festmeter angeschrieben. Der Taxpreis (Mindestpreis) beträgt 52 Euro je Festmeter.
Im Anschluss werden auch die sogenannten Abraumlose (Resthölzer auf der Fläche) versteigert. Beim Bieterkreis und der Menge gibt es keine Einschränkungen. red
Weitere Informationen erteilt das Forstrevier Waldrach, Telefon 06500/7293 oder mobil 01522/8850298.

Mehr von Volksfreund