"Brot und Spiele" mit Neuinszenierung

Trier. (red) Wenn vom 14. bis 16. August in der achten Auflage von "Brot und Spiele" die römischen Gemäuer wieder bespielt werden, dürfen sich Zuschauer im Amphitheater auf die neue Inszenierung "Schicksal in Flammen" freuen.

Bei dem vom Trierischen Volksfreund präsentierten Römerspektakel wird es nach Veranstalterplänen ein Spiel mit dem Feuer geben.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort