1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Brüder-Krankenhaus Trier spendet Infusionsmaterial für Corona-Station in Bolivien

Partnerschaft : Brüder spenden für Corona-Station in Bolivien

Um die Patientenversorgung auf der Corona-Station des katholischen Krankenhauses Hospital Católico in der bolivianischen Millionen-Stadt Santa Cruz de la Sierra zu unterstützen, spendet das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier acht Infusionspumpen mit Zubehör.

Santa Cruz de la Sierra ist die Hauptstadt der östlich gelegenen, gleichnamigen Region Santa Cruz und liegt im Tiefland Boliviens, welches aktuell am stärksten von Covid-19-Infektionen belastet ist.

Markus Leineweber, Hausoberer des Brüderkrankenhauses Trier, hatte bereits vor einigen Jahren eine bis heute bestehende Klinikpartnerschaft mit Bolivien initiiert. Die für die Patientenversorgung dringend benötigten medizinischen Infusionsgeräte werden per Luftfracht nach Bolivien gebracht.