1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Buch über das Phänomen Wunder

Buch über das Phänomen Wunder

Trier. (red) "Maria und Lourdes - Wunder und Marienerscheinungen in theologischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive" - das ist der Titel einer neuen Veröffentlichung, die der Trierer Kirchenhistoriker Prof. Dr. Bernhard Schneider herausgegeben hat.

Auf mehr als 220 Seiten beschäftigen sich verschiedene Autorinnen und Autoren mit dem Phänomen "Wunder" und der Marienverehrung allgemein, mit den Marienerscheinungen und Wundern in Lourdes und auch mit den angeblichen Erscheinungen in Marpingen und im emsländischen Heede. Der Band fasst die Beiträge einer Ringvorlesung der Theologischen Fakultät zusammen. Diese fand in diesem Jahr statt aus Anlass des 150-jährigen Jubiläums der Marienerscheinungen der Bernadette Soubirous in Lourdes.