Bürger gestalten

TRIER. (red) Für die Zukunftskonferenz Trier-Mitte/Gartenfeld, die vom 10. bis 12. November im Plaza-Hotel in der Innenstadt stattfindet, hat das Amt für Stadtentwicklung und Statistik im Rathaus 800 durch eine repräsentative Stichprobe ausgewählte Bürger in einem Brief zur Teilnahme eingeladen.

Die Abgabefrist für die Anmeldungen wurde bis Sonntag, 29. Oktober, verlängert. Darüber hinaus können sich weitere Interessenten aus Mitte-Gartenfeld, die nicht schriftlich eingeladen wurden, bei dem für den Bürgerbeteiligungsprozess verantwortlichen Amt für Stadtentwicklung und Statistik melden. Sind noch Plätze frei, können sie an dem Workshop mitwirken. Die Zukunftskonferenz beginnt am Freitag, 10. November, 14 Uhr, und endet am Sonntag, 12. November, 15 Uhr. Moderatoren sind Toni Loosen-Bach, Mitarbeiter im Amt für Stadtentwicklung und Statistik, und Heiner Schneider, Organisationsberater aus Trier. Weitere Informationen bei Toni Loosen-Bach 0651/7182126.

Mehr von Volksfreund