Wartezeiten im Bürgeramt Trier lässt seine Bürger vor die Wand laufen

Meinung | Trier · Personalprobleme gibt es überall – aber niemand lässt seine Kunden so vor die Wand laufen, wie das Trierer Bürgeramt. Die Verantwortung dafür liegt beim Dezernten, aber auch bei Oberbürgermeister Wolfram Leibe, meint Volksfreund-Redakteurin Christiane Wolff.

 Wer einen Termin im Trierer Bürgeramt haben will, muss diesen im Internet vorab buchen – wenn das denn funktionieren würde.

Wer einen Termin im Trierer Bürgeramt haben will, muss diesen im Internet vorab buchen – wenn das denn funktionieren würde.

Foto: Roland Morgen

Auch andere Betriebe haben Personalprobleme oder aus wirtschaftlichen Gründen Stellen gestrichen. Aber wirklich gar kein Unternehmen käme auf die Idee, Kunden deshalb komplett vor die Wand laufen lassen. Die Trierer Stadtverwaltung scheint kein Problem damit zu haben. Dass Behörden anders funktionieren als die freie Wirtschaft – geschenkt. Aber Saarbrücken, Koblenz und Mainz schaffen es trotz ähnlicher Bedingungen und Personalnot, ihre Bürgerämter zu organisieren. Die Berliner Ämter sind dagegen berühmt für ihre Überforderung – und damit zur Lachnummer in ganz Deutschland geworden. Trier scheint aufholen zu wollen.