1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bürgerempfang in Trier mit guter Nachricht

Bürgerempfang in Trier mit guter Nachricht

Eine gute Nachricht verkündete der Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen gestern Abend bei seinem Bürgerempfang (dem nachgeholten Neujahrsempfang) in den Viehmarktthermen. Der Haushalt der Stadt Trier für das laufende Jahr sei von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) genehmigt worden.

Zahlreiche Projekte, die auf die Freigabe der Mittel warteten, könnten nun realisiert werden. Wie ADD-Präsident Josef Peter Mertes dem TV sagte, ist die Genehmigung gleichwohl mit Einschränkungen und Sparauflagen verbunden. So müssen Investitionen der Stadt, die 100.000 Euro übersteigen, weiterhin mit der ADD abgesprochen werden. Weitere Details waren am Abend nicht zu erfahren, ausführlicher Bericht folgt. Beim Bürgerempfang verlieh Jensen zudem Preise für besonderes ehrenamtliches Engagement in der Stadt.