Bürgerreise nach Herzogenbusch

Bürgerreise nach Herzogenbusch

TRIER. (red) Die Gesellschaft Herzogenbusch-Trier lädt zur zweiten Bürgerreise in die niederländische Partnerstadt vom 3. bis 5. Juli ein. Die Tour bietet eine Fahrt im modernen Bus mit Reiseleitung, komfortabler Unterbringung und Verpflegung samt Führungen und eine "kulturhistorische" Bootsfahrt.

Anmeldeschluss ist Donnerstag, 10. Juni. Die Trierer Gäste werden von Mitgliedern der Herzogenbuscher Partnerschaftsorganisation betreut. Das Reiseprogramm liegt im Bildungszentrum im Palais Walderdorff und im Bürgeramt im Rathaus aus. Es kann auch bei der Gesellschaft Herzogenbusch-Trier bestellt werden. Ansprechpartner: Theo Gimmler, Telefon 06502/7456, und Hans Lentes, Telefon 06588/7066.

Mehr von Volksfreund