1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel unterstützt 213 Projekte

Banken : Bürgerstiftung der Volksbank unterstützt insgesamt 213 Projekte

(red) Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel hat ihre Bilanz 2020 vorgelegt. Sie unterstützte 213 Projekte gemeinnütziger Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet der Genossenschaftsbank, die vor allem unter der Corona-Krise litten.

 213 Projekte von gemeinnützigen Vereinen und Institutionen unterstützte die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel rund um Geschäftsführer Bruno Jaeger (links) 2020, darunter auch die Waldgruppe der Kindertageseinrichtung St. Remaclus in Waldorf im Kreis Ahrweiler.
213 Projekte von gemeinnützigen Vereinen und Institutionen unterstützte die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel rund um Geschäftsführer Bruno Jaeger (links) 2020, darunter auch die Waldgruppe der Kindertageseinrichtung St. Remaclus in Waldorf im Kreis Ahrweiler. Foto: Volksbank RheinAhrEifel/Caroline Hensiek

„Durch unser Engagement ist es gelungen, die Folgen für die Vereine ein Stück weit abzumildern. Wir hoffen, dass 2021 ein wenig Normalität zurückkehrt und das Vereinsleben mit seinen vielseitigen Projekten und Veranstaltungen weitergeht“, fasst Stiftungsgeschäftsführer Bruno Jaeger zusammen. Bei ihrem Jahresprojekt verteilte die Bürgerstiftung kostenlose Notfalldosen (Foto) an die Bevölkerung. „Die Menschen in der Region haben sich mehr als 7000 Dosen in unserer Bank abgeholt. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Förderung des Gesundheitsweisens“, betont Jaeger. Die Dose enthält einen Zettel mit wichtigen Infos für Rettungskräfte und wird zu Hause in der Kühlschranktür deponiert. Mit einem Aufkleber an der Innenseite der Wohnungstür weist der Eigentümer darauf hin.
Ein weiteres Bild gibt es auf www.volksfreund.de. Foto: Volksbank RheinAhrEifel