1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Bundespolizei schnappt Urkundenfälscher am Flughafen Frankfurt Hahn

Bundespolizei schnappt Urkundenfälscher am Flughafen Frankfurt Hahn

Ein 50 Jahre alter Mazedonier, der wegen Urkundenfälschung gesucht wurde, ist am Dienstagnachmittag der Bundespolizei am Flughafen Hahn ins Netz gegangen.

Die Staatsanwaltschaft Passau hatte den Mann mit Haftbefehl gesucht. Der Urkundenfälscher hatte noch eine Restfreiheitsstrafe von 35 Tagen zu verbüßen. Statt hinter Gitter zu gehen, zahlte der Mann eine Geldstrafe in Höhe von 606 Euro. Der Mazedonier, der mit einem Flugzeug aus Skopje gekommen war, konnte nach Zahlung der Geldstrafe seine Reise fortsetzen.