Bundespolizei verhaftet 54-jährigen Deutschen

Bundespolizei verhaftet 54-jährigen Deutschen

Bei einer Kontrolle im Stadtteil Trier-Nord hat die Bundespolizei Trier in der Nacht zum Donnerstag einen 54-jährigen Deutschen kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann wegen Betruges von der Staatsanwaltschaft Trier per Haftbefehl gesucht wird.

Da er die geforderte Geldstrafe in Höhe von 364 Euro nicht zahlen konnte, wurde er verhaftet. Seine Strafe muss er jetzt im Trierer Gefängnis verbüßen. red

Mehr von Volksfreund