Verkehr : Ampelschaltung wegen Reparaturarbeiten

Da muss es wohl schnell gehen. Erneut wird die B 51 bei Aach-Hohensonne halbseitig gesperrt.

Das kennt man. Am vergangenen Freitagnachmittag musste nur ein verhältnismäßig kleine Arbeit an der B 51 erledigt werden. Die Abdeckung eines Kanalschachts hatte sich gelöst. Die Folge: Staus und stockender Verkehr. Nun droht neues Ungemach: Nach Auskunft der Technischen Betriebe Trier-Land vom Donnerstagvormittag muss aufgrund einer dringenden Sanierungsmaßnahme am heutigen Donnerstag(1. Februar) in der Zeit von 13 bis circa 18 Uhr die B 51 in Höhe Hohensonne (Fahrtrichtung Trier) kurzfristig halbseitig gesperrt werden. Es wird eine Ampelregelung eingerichtet.