Bunker am Bildstock

Der Ortsbeirat Feyen/Weismark hat im September 2009 beschlossen, dass das Umfeld des Bunkers am Bildstock umgestaltet werden soll.


Mittlerweile hat der Rat dafür 31.000 Euro gespart. Ortsvorsteher Rainer Lehnart (SPD) zufolge sollen die Abfallcontainer und die Litfasssäule verlegt werden, der Bunker soll einen neuen Anstrich erhalten. Nach Lehnarts Informationen ist vorgesehen, das Projekt rechtzeitig umzusetzen. Er achte darauf, dass es "nicht wieder zu einer Verzögerung der Realisierung kommt", sagt Lehnart. Er halte die lange Umsetzungszeit zwar nicht für ein "vorsätzliches Hinhalten", sondern wisse um die Personalnöte in der Stadtverwaltung. Dennoch fragt er nun wöchentlich nach, wann es einen Termin gibt. Die Stadt zitiert derweil eine Aussage des Ortsvorstehers, wonach das Vorhaben zunächst den Bürgern vorgestellt werde. "Anschließend erfolgt bei positiver Resonanz die Ausführung." (cofi) .