Bunte Kirmestage beim "Ehranger Markt"

Bunte Kirmestage beim "Ehranger Markt"

Trier-Ehrang. (red) Die Gemeinschaft der Ehranger Ortsvereine lädt zum Ehranger Markt vom 29. August bis zum 1. September ein. Eröffnet wird das traditionelle Ehranger Volksfest vom Trierer Oberbürgermeister Klaus Jensen und der neuen "Miss-Kyllanien", Lisa Löw, am heutigen Samstag, 29. August, um 17 Uhr. Zum Ausklang am Dienstag gibt es ein Feuerwerk



An den vier Markttagen gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik. Zum Ausklang am Dienstag ist für 22 Uhr ein großes Feuerwerk geplant. Wegen des Ehranger Markts ist die Kyllstraße zwischen Peter-Roth-Platz und Kyllbrücke/Bahnübergang von Samstag, 29. August, bis Mittwoch, 2. September, ab 7 Uhr in beiden Richtungen für den gesamten Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Anwohner und Lieferanten können den Bereich bis 14.30 Uhr anfahren.

Wegen einer Höhenbeschränkung von 2,70 Metern und einer Tonnagen-Beschränkung von sechs Tonnen in der Servaisstraße (Pfeifersbrücke) wird der LKW-Verkehr bereits an der Hafenstraße auf die Bundesstraße 53 umgeleitet. Während des Markts sind die Parkplätze in der Kyllstraße sowie der Marktplatz an der Kyllstraße gesperrt, im Bereich der August-Antz-Straße herrscht Halteverbot.

Mehr zum Markt im Internet: volksfreund.de/totallokal/trier

Mehr von Volksfreund