Bunte Mischung

TRIER. Nicht nur Kinder sind im Familienzentrum Fazit willkommen. Auch Eltern finden zahlreiche Angebote, die für die ganze Familie ansprechend sind. Beim Tag der offenen Tür präsentierte sich das Fazit in seinen neuen Räumen in der Innenstadt.

Viel Betrieb herrscht im Familienzentrum. Eltern sitzen gemütlich an einem runden Tisch, trinken Kaffee, essen selbst gebackenen Kuchen, unterhalten sich oder schauen sich die vielen gebastelten Dekorationen für Ostern an einem Verkaufsstand an. Im Zimmer nebenan sitzen kleine und größere Kinder mit Betreuerinnen und Eltern an Tischen, basteln Osterhasen aus buntem Papier, bemalen Eier oder spielen. Der Wegzug aus der Saarstraße Anfang des Jahres hat dem gemeinnützigen Verein Familien-Zentrum in Trier (Fazit) scheinbar nicht geschadet. In der Trierer Kochstraße haben die rund 80 Mitglieder eine neue und angemessene Unterkunft gefunden, in der nach wie vor viel Raum für die offene Kinderbetreuung und feste Gruppen ist, Eltern im offenen Café Kontakte knüpfen und sich unterhalten können. Außerdem finden bewährte Veranstaltungen und Kurse, etwa zum Thema Gesundheit, weiterhin statt. "In den nächsten Wochen wird sich aber noch viel entwickeln. Wir sammeln Vorschläge von Eltern, schauen nach ihrem Bedarf, um neue Angebote zu schaffen, die es ab Herbst in unserem Programm geben wird", erklärt Bärbel Hüttermann vom Fazit-Vorstand. Während die aktiven Mitglieder tatkräftig an der Renovierung und Ausstattung der neuen Räume sowie an den Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür mitgearbeitet hatten, interessierten sich auch viele neue Eltern und solche, die es noch werden wollen, für die Einrichtung. "Der Innenstadt-Standort macht sich besonders bei der offenen Betreuung positiv bemerkbar. Heute waren auch einige Schwangere da, die sich das Fazit anschauen wollten und sich auf die Warteliste haben setzen lassen", sagt Hüttermann. Das Fazit sei mit seinen Angeboten mehr als eine Krabbelstube und biete mit der bunten Mischung für alle etwas, wovon sich Väter, Mütter und Kinder angesprochen fühlten. "Die Mitgestaltung und Mitarbeit von Eltern ist bei uns sehr erwünscht, da wir uns selbst finanzieren und nur eine geringe Unterstützung von Stadt und Land erhalten." So könne sich jeder nach seinen Kompetenzen einbringen und am Vereinsziel, sich als Eltern gegenseitig zu unterstützen, mitwirken. Weitere Informationen: Fazit, Kochstraße 3, Telefon 0651/9916358 und im Internet unter www.fazit-trier.de.