Bus rammt Auto

TRIER. (wie) Busunfall in der City: Ein Linienbus stieß am Dienstagmittag kurz vor 15 Uhr in der Theodor-Heuss-Allee an der Kreuzung zur Paulinstraße mit einem Auto zusammen. Grund für den Unfall laut Angaben der Polizei: Der Autofahrer, der vor dem Bus fuhr, wechselte plötzlich die Spur, konnte dann aber nicht auf die Nebenfahrbahn einfädeln.

Der Linienbus konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Auto zusammen, teilte die Polizei gestern weiter mit. Der Autofahrer wurde leicht verletzt, die Businsassen blieben unverletzt.