Buslinie fährt anders

MERTESDORF. (red) Wegen Arbeiten an den Versorgungsleitungen wird ab Montag, 13. November die Hauptstraße in Mertesdorf für voraussichtlich sechs Wochen gesperrt. Die Linie 30 und 86 fahren folgende Umleitung: In Richtung Waldrach fahren die Busse nach dem Abzweig Eitelsbach rechts ab in die Gartenstraße, dann links Auf Krein, Zur Festung, Fellerweg, rechts in die Ringstraße, links in die Stadionstraße und von dort weiter auf der normalen Route.

In Richtung Trier gilt die umgekehrte Reihenfolge. Die Haltestellen Eitelsbach Abzweig werden in den Eitelsbacher Weg verlegt. Die Haltestellen Mertesdorf Brunnen werden an die Ersatzhaltestellen an die Einmündung des Fußweges verlegt, der an der Schule vorbei zwischen Hauptstraße und "Auf Krein" verläuft. Die Haltestellen Bergstraße werden an die Einmündung Stadionstraße verlegt.