Busse weichen den Sportlern

TRIER. (red) Zu Behinderungen und Umleitungen der Trierer Stadtbuslinien kommt es am morgigen Sonntag zwischen 9 und 13.30 Uhr durch den Trierer Stadtlauf. Der gesamte Bereich rund um die Porta Nigra wird gesperrt und kann nicht angefahren werden.

Die Busse müssen die Sperrung weitläufig umfahren und können die Haltestellen in den folgenden Straßen nicht anfahren: Ausoniusstraße, Nordallee, Christopfstraße, Schellenmauer, Weimarer Allee, Weberbachstraße, Kaiserstraße, Saarstraße, Matthiasstraße und Medardstraße. Entsprechende Hinweise sind in den Haltestellen angebracht oder können im Stadtbus-Center unter der Telefonnummer 0651/717273 erfragt werden. Die Änderungen für den Linienverkehr im Einzelnen:LINIE 81: Die Busse fahren von Euren kommend nur bis zur Treviris. Dort müssen alle Fahrgäste aussteigen. Der Bus nimmt die Fahrgäste, die an der gegenüberliegenden Haltestelle in Richtung Euren warten, auf und fährt dann über Moselstraße, Walramsneustraße, Nikolaus-Koch-Platz und von dort nach Plan zurück nach Euren. LINIE 82: Von Mariahof kommend fahren die Busse bis zu den Kaiserthermen, dann über Weberbach und Mustorstraße zum Hauptbahnhof. Die Rückfahrt erfolgt über Schönbornstraße, Güterstraße, Bergstraße, Sickingenstraße, Olewiger Straße, Kreisverkehr Kaiserthermen (Ersatzhaltestelle), Metzer Allee und von dort weiter nach Plan.LINIE 83: Die Busse fahren von Kürenz kommend bis zum Hauptbahnhof, dann zurück über Kürenzer Straße, Schönbornstraße, Güterstraße, Bergstraße, Sickingenstraße, Olewiger Straße, Kreisverkehr Kaiserthermen (Ersatzhaltestelle), Metzer Allee, Straßburger Allee, Weismark/Feyen. Zurück gilt die gleiche Strecke bis Metzer Allee, dann über Ostallee zum Hauptbahnhof und dann weiter nach Plan.LINIE 84: Von der Hill kommend fahren die Wagen der Stadtwerke Trier bis zur Charlottenstraße, über Ostallee (Ersatzhaltestelle Ecke Gartenfeld) zum Hauptbahnhof. Der Rückweg erfolgt über Kürenzer Straße, Schönbornstraße, Güterstraße, Bergstraße, Sickingenstraße, Olewiger Straße, Ersatzhaltestelle Kreisverkehr Kaiserthermen, Haltestelle Charlottenstraße und von dort weiter nach Plan.LINIE 85: Vom Nells Park kommend fahren die Busse bis zur Franz-Georg-Straße, Schöndorfer Straße, Schönbornstraße, Kürenzer Straße, Hauptbahnhof. Der Rückweg erfolgt über Theodor Heuss Allee, Nordallee/Krankenhaus und dann weiter nach Plan.LINIE 86: Die Wagen fahren von Ruwer kommend über Herzogenbuscher Straße, Wasserweg, Schöndorfer Straße, Schönbornstraße und Kürenzerstraße bis zum Hauptbahnhof. Die Rückfahrt startet ab dem Hauptbahnhof über Theodor-Heuss-Allee, Paulinstraße und Herzogenbuscher Straße und dann weiter nach Plan.LINIE 87: Die Busse fahren von Biewer kommend über Zurlaubenerufer, Neue Zurmaiener Straße, Zeughausstraße, Paulinstraße, Wasserweg, Schöndorfer Straße, Schönbornstraße, Hauptbahnhof, weiter über Kürenzer Straße, Schönbornstraße, Güterstraße, Bergstraße, Sickingenstraße, Olewiger Straße, Kreisverkehr Kaiserthermen, Olewiger Straße zurück und dann weiter nach Plan. Vom Trimmelter Hof kommend fahren die Wagen bis Haltestelle Charlottenstraße, dann über Ostallee, zum Hauptbahnhof und über Theodor-Heuss-Allee, Nordallee/Brüderkrankenhaus und dann weiter nach Plan.

Mehr von Volksfreund