Busse werden umgeleitet

TRIER. (red) Wegen der Fahrbahnsanierung im Bereich Südallee/ Kaiserstaße /Hindenburgstraße ist ab Donnerstag, 29. März, bis einschließlich Freitag, 30. März, die Durchfahrt zwischen Kaiserstraße und Südallee für den Verkehr gesperrt.

Die Buslinien, die von der Hindenburgstraße stadtauswärts fahren, müssen umgeleitet werden. Sie fahren über die Kaiserstraße bis zum Moselufer und biegen dort in die Südallee in Richtung Saarstraße/Stadtbad ein. Durch den Umweg ist mit Verspätungen zu rechnen. Am Sonntag, 1. April, wird die Ausfahrt der Hindenburgstraße gesperrt. Die Buslinien 82 und 83 fahren ab Nikolaus-Koch-Platz weiter durch die Brückenstraße, Lorenz-Kellner-Straße zur Kaiserstraße und über den Wender am Ufer zur Südallee. Die Haltestellen Stresemannstraße und Rathaus in Richtung Süden werden an diesem Tag aufgehoben. In Richtung Innenstadt/Hauptbahnhof können die Linien 82 und 83 die normale Route fahren. Die Sperrung dauert bis Montag, 2. April, 6 Uhr. Für Rückfragen steht das Stadtbus-Center unter der Telefonnummer 0651/717273 zur Verfügung.