Busumleitung wegen Deutschland Rallye

Busumleitung wegen Deutschland Rallye

Die Deutschland Rallye 2010 ist von heute, Dienstag, 17. August, bis Sonntag, 22. August, in Trier und Umgebung zu Gast. Wegen des "Circus Maximus", einem Wertungslauf am Sonntag, 22. August, wird die Innenstadt großräumig gesperrt.

Trier. (red) Während der Sperrungen, die heute Abend und am Wochenende wegen der ADAC-Deutschland-Rallye (der TV berichtete mehrfach) in der Innenstadt gelten, können die Stadtbusse die Haltestellen entlang der gesamte West-Trasse nicht anfahren. Dazu zählen die Haltestellen Theodor-Heuss-Allee, Porta Nigra, Treviris, Nikolaus-Koch-Platz, Karl-Marx-Haus, Rathaus, Bruchhausenstraße, Pferdemarkt, Deutschherrenstraße und Zurlaubener Ufer.

Am Dienstag, 17. August, von 19.30 bis 22.30 Uhr sowie ab Samstag, 21. August, von 19.30 bis Sonntag, 22. August, um 19 Uhr gelten folgende Umleitungen:

Linie 81 in Richtung Hauptbahnhof: Die Busse fahren ab Haltestelle Barbarathermen, Südallee, Weberbach und schließlich zum Hauptbahnhof.

In Richtung Euren: Die Busse fahren vom Hauptbahnhof zur Weberbach, Kaiserstraße, Hindenburgstraße, Stresemannstraße, Brückenstraße und anschließend weiter nach Plan.

Linie 82 in Richtung Hauptbahnhof: Die Busse fahren ab Kaiserstraße, Südallee, Weberbach zum Hauptbahnhof.

In Richtung Mariahof: Vom Hauptbahnhof über Weberbach, Kaiserstraße, Südallee, Mariahof.

Linie 83 in Richtung Hauptbahnhof: Die Busse fahren ab Kaiserstraße, Südallee, Weberbach bis zum Hauptbahnhof und anschließend weiter nach Plan.

In Richtung Weismark/Feyen fahren die Busse ab Weberbach, Kaiserstraße, Südallee, Saarstraße und dann weiter nach Plan.

Linie 84 keine Änderung

Linie 85: Die Busse fahren vom Martinsufer, Katharinenufer, Südallee, Weberbach zum Hauptbahnhof und anschließend weiter nach Plan.

Zurück fahren die Busse vom Hauptbahnhof, Weberbach, Kaiserstraße, Ufer, Au-soniusstraße, Lindenstraße und weiter nach Plan.

Linie 86: In Richtung Hauptbahnhof fahren die Busse von der Herzogenbuscher Straße, Wasserweg, Schöndorferstraße, Schönbornstraße, Kürenzerstraße zum Hauptbahnhof.

In Richtung Trier-Nord gilt die umgekehrte Reihenfolge.

Linie 87: In Richtung Hauptbahnhof fahren die Busse ab Bonnerstraße, Kölner Straße, Martinerfeld, Aachenerstraße, Römerbrücke, Südallee, Weberbach zum Hauptbahnhof und anschließend weiter nach Plan.

In Richtung Quint fahren die Busse vom Hauptbahnhof, Weberbach, Kaiserstraße, Hindenburgstraße, Stresemannstraße, Brückenstraße, Römerbrücke, Aachenerstraße, Kölner Straße, Bonnerstraße weiter nach Plan.

Am Donnerstag, 19. August, findet an der Porta Nigra der Show-Start statt. Die Simeonstraße wird von 17 bis etwa 23 Uhr gesperrt. Während dieser Sperrung gelten für die Stadtbusse die Umleitung wie zum Altstadtfest ab Treviris über Moselstraße, Nordallee und dann weiter nach Plan.

In der Christophstraße wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.