1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Carport und zwei Autos brennen

Carport und zwei Autos brennen

Trier (siko/fbl) Vermutlich ein technischer Defekt am Fahrzeug war die Ursache für einen Brand am Donnerstagabend gegen 21.56 Uhr in der Straße An der Kastilport in Trier-Ost. Als der Besitzer des schwarzen, amerikanischen Dodge nach Hause kam, hörte seine Frau kurze Zeit später einen Knall.

Sie schaute aus dem Fenster und sah Flammen unter dem Carport herausschlagen. Das Feuer breitete sich in Sekundenschnelle über das gesamte Nebengebäude aus. Ein weiteres Auto fing Feuer. Mehrere Mülltonnen brannten ebenso. Die Feuerwehr Trier brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Bewohner des angrenzenden Mehrfamilienhauses wurden vorsichtshalber in Sicherheit gebracht.
Nach Angaben der Kriminalpolizei entstand ein Schaden von rund 60 000 Euro. Über die Brandursache konnten noch keine Angaben gemacht werden. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten kam es zu einer Sperrung in Richtung Hauptbahnhof, was zu einem langen Rückstau führte.
Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Trier der Wachen I und II, ein Rettungswagen und die Polizei.