1. Region
  2. Trier & Trierer Land

CDU: Hindenburg ist nicht mehr zeitgemäß

CDU: Hindenburg ist nicht mehr zeitgemäß

Eine Diskussion über eine Umbenennung des Hindenburg-Gymnasiums hat die CDU-Stadtratsfraktion angeregt.

Trier. (red) Vor dem Hintergrund einer europäischen Ausrichtung der Stadt und dem Schulprofil des Gymnasiums, das seit 1971 bilingual deutsch-französischen Unterricht anbietet, ist der Name laut CDU nicht zeitgemäß. Für die März-Sitzung des Stadtrates wird die CDU den Antrag stellen, dass sich die Verwaltung mit der Frage befasst. Gegen den Willen der Schulgremien, Lehrer, Schüler und Eltern soll der Name aber nicht geändert werden.