1. Region
  2. Trier & Trierer Land

CDU-Kandidat heißt Georg Schuh

CDU-Kandidat heißt Georg Schuh

Die CDU schickt den 49-jährigen Georg Schuh als Kandidat für das Amt des Morbacher Ortsvorstehers ins Rennen. Mit großer Mehrheit wurde er im Rahmen einer Teilortsversammlung gekürt.

Morbach. (iro) Vor wenigen Wochen hatte der langjährige Ortsvorsteher Hans Jung seinen Abschied aus der Morbacher Kommunalpolitik angekündigt. Er tritt bei der Wahl im Juni nicht mehr an. Die Christdemokraten nominierten am Dienstagabend den 49-jährigen Georg Schuh aus Morbach. Schuh wurde auch zum Listenführer gekürt.

Der Hochbautechniker ist in Morbach kein Unbekannter. Schuh bekleidet seit zehn Jahren das Amt des Fraktionssprechers und ist seit 15 Jahren Stellvertreter des amtierenden Ortsvorstehers Jung (CDU). Aus der Sicht Schuhs ist Jung ein "herausragender Ortsvorsteher".

"Ich möchte seine Arbeit fortsetzen, aber auch meinen eigenen Weg finden", sagte Schuh dem TV. Aus der Sicht der CDU ist Schuh "genau der richtige Mann", versicherte Erwin Weber gegenüber dem TV, derzeit zweiter stellvertretender Ortsvorsteher.

Gemeinsam mit dem Ortsbeirat will Schuh im Falle seiner Wahl die Entwicklung am Sport- und Freizeitzentrum voranbringen. Eine Gemeinschaftsaufgabe sei es, den Morbacher Ortskern weiter attraktiv zu machen.

Im Vordergrund steht für den CDU-Kandidaten auch die Unterstützung der Jugendarbeit in Vereinen mit Blick auf den künftigen Jugendpfleger.