1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Chefarzt klärt über Darmerkrankungen auf

Chefarzt klärt über Darmerkrankungen auf

Trier (red) Viele Menschen sind betroffen, doch nur wenige sprechen darüber - chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED). Am Samstag, 25. November, steht die Behandlung von und der Umgang mit CED im Zentrum einer Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte im Brüderkrankenhaus Trier.


Professor Dr. Christian B. Kölbel und Dr. Nina Manderscheid stellen medikamentöse und chirurgische Behandlungsoptionen von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa vor. Kölbel ist Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin I. Manderscheid ist Fachärztin in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie. Wie Patienten ihren Alltag meistern können, erläutert Marion Stein, Leiterin des Patienteninformationszentrums (PIZ) des Brüderkrankenhauses. Fragen zur Vereinbarkeit von Erkrankung und Beruf geht Psychologe Frank Hauer vom Integrationsfachdienst des Caritas-Verbands Trier nach. Eine Selbsthilfegruppe und eine Pflegeexpertin für Stoma, Kontinenz und Pflege stehen für Informationen und Beratung zur Verfügung.
Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Albertus-Magnus-Saal des Brüderkrankenhauses. der Eintritt ist frei.