1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Chorgemeinschaft ehrt Mitglieder und wirbt um Männerstimmen

Chorgemeinschaft ehrt Mitglieder und wirbt um Männerstimmen

Am Namenstag der Heiligen Cäcilia, der Schutzpatronin der Chöre, feierte die Chorgemeinschaft Bekond-Föhren-Naurath am vergangenen Sonntag ihr Cäcilienfest in Bekond. Zwei Sängerinnen wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Bekond/Föhren/Naurath. Zum Cäcilienfest hatte die Chorgemeinschaft Präses Axel Huber, Alfred Alten und die aktiven und inaktiven Mitglieder mit ihren Partnern sowie die Ehrenmitglieder eingeladen. Die Feier begann mit dem Festhochamt im Gedenken an die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Chorgemeinschaft. Anschließend traf man sich im Gasthaus Pelzer in Bekond zum Mittagessen und einem geselligen Nachmittag.
Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Hermann Loch aus Bekond ehrte Präses Axel Huber langjährige Chormitglieder und überreichte ihnen Urkunden des Diözesan-Cäcilienverbandes und Ehrenbroschen. Geehrt wurden:
Josefa Haubrich für 15 Jahre Mitgliedschaft und Ursula Trierweiler (beide aus Föhren) für 25 Jahre Mitgliedschaft.
Das unterhaltsame Programm wurde von den Chormitgliedern gestaltet. Chorleiter Markus Roth war krankheitsbedingt verhindert.
Ein großes Anliegen der Chorgemeinschaft ist die Werbung neuer Mitglieder. Besonders an den Männerstimmen Tenor und Bass herrscht Bedarf. red