Christen treffen zusammen

Trier. (red) Am 3. Oktober findet der zweite Dekanatstag des Dekanats Trier statt. "Austragungsort" sind die Höhenstadtteile. Seit Januar sind sie eine Pfarreiengemeinschaft bestehend aus: St. Andreas Alt-Tarforst, St.

Anna Olewig, St. Augustinus Tarforst und St. Georg Irsch mit den Filialen Filsch, Hockweiler und Kernscheid. Die Wege zu den Stationen sind als Wanderung geplant. Das Programm beginnt um 11 Uhr mit einem Wortgottesdienst in St. Augustinus in Tarforst und der Eröffnung der Ausstellung Kreuz-Zeichen. Nach dem Abschlussgottesdienst können die Teilnehmer in Olewig den Tag ausklingen lassen.

Mehr von Volksfreund