1. Region
  2. Trier & Trierer Land

City Strand auf Karstadt-Dachterrasse öffnet in Trier

Freizeit : City Strand auf Karstadt-Dachterrasse in Trier – Urlaubsgefühle über der Altstadt

Die zweite Citybeach-Saison auf der Karstadt-Dachterrasse läuft. Ist es die Letzte?

  Das coronabedingte  Warten hat ein Ende. Der Citybeach Trier auf der Karstadt-Dachterrasse ist eröffnet. Zu den ersten Gästen am Dienstag gehören Anja Kijewski aus Saarlouis und Nicole Wagner aus Beckingen. Die beiden Saarländerinnen sind völlig aus dem Häuschen: „Wir sind zum Shoppen nach Trier gefahren und eher zufällig hier gelandet. Es ist supertoll hier. Wie im schönsten Urlaub!“

Zumal das Wetter mitspielt: 25 Grad, wolkenloser Himmel, Sand,  Palmen, eine breite Getränkeauswahl  und dazu die grandiose Kulisse des Doms – da lässt sich prima für ein Stündchen oder zwei abschalten.

Citybeach Trier: Chillen über den Dächern von Trier

Was allerdings nicht für Betreiber Alexander Brittnacher gilt. Der 41-jährige Gastronom fürchtet, seine zweite Freiluft-Saison über den Dächern der Altstadt könnte auch die letzte sein. Nach der angekündigten Schließung des zum Galeria-Karstadt-Kaufhof-Konzern gehörenden früheren Karstadt-Warenhauses ist die Zukunft der Immobilie Simeonstraße 46 ungewiss. Brittnachers Mietvertrag ist zum 31. Oktober gekündigt worden: „Aber in dieser Saison sind wir auf jeden Fall noch da.“ Bei passendem Wetter vielleicht sogar bis Anfang Oktober.

Der Citybeach verfügt über 199 Plätze auf 1000 Quadratmetern. Zu erreichen ist er über die 82 Stufen des Karstadt-Treppenhauses. Der Zugang an der Simeonstraße ist der selbe wie zum Historischen Keller. Auf der Treppe sowie auf dem Weg zur Selbstbedienungs-Theke und zurück zum Platz gilt Mundschutzpflicht.

Öffnungszeiten: an Werktagen ab 15 Uhr, samstags und sonntags ab  12 Uhr. Schluss ist jeweils spätestens um Mitternacht.