1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Collegium Musicum entführt Zuhörer in die Tangowelt

Collegium Musicum entführt Zuhörer in die Tangowelt

Das Sommerkonzert des Collegium Musicum der Universität Trier widmet sich unter der Leitung von Mariano Chiacchiarini am Sonntag, 12. Juli, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Heiligkreuz der rhythmischen Misa a Buenos Aires von Martín Palmeri. Das Collegium Musicum wird von Juan Guerra aus Paris, der die Zuhörer mit dem Bandoneon in die Tangowelt von Buenos Aires entführt, und der Sopranistin Agnes Lipka unterstützt.

Die populäre Misa Tango von Palmeri vereint die Energie des Tangos mit dem Aufbau des Ordinariums. Die Synthese der verruchten Geschichte der südamerikanischen Musik und die spirituelle Leidenschaft des Glaubens versinnbildlicht die Hoffnung auf eine bessere Welt. Karten kosten 15 Euro, ermäßigt 7 Euro. Es besteht freie Platzwahl. redMehr Informationen zu Chören in der Region untertvoice.de