1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Corona-Statistik Trier/Trier-Saarburg: Zwei neue Infektionen, Gesamtzahl sinkt

Trier/Trier-Saarburg : Corona-Statistik: Zwei neue Infektionen, Gesamtzahl sinkt

Dem für Trier und Trier-Saarburg zuständigen Gesundheitsamt sind am Donnerstag zwei neue Infektionen mit dem Sars-Cov-2-Erreger gemeldet worden – eine im Kreisgebiet, eine aus der Stadt Trier.

Gleichzeitig konnten erneut Quarantäneverfügungen aufgehoben werden von Menschen, die in den vergangenen Wochen positiv auf den Erreger getestet wurden, mittlerweile aber wieder als gesund gelten.

Die aktuelle Zahl der behördlich registrierten Infizierten sinkt dadurch im im Landkreis auf 24, in Trier gleicht sich eine Quarantänte-Aufhebung mit einer Neu-Infektion aus und es bleibt im Vergleich zum Vortag bei sechs derzeit Infizierten.

Insgesamt sind – inklusive der am Donnerstag bekannt gewordenen beiden Neu-Infektionen – seit Beginn der Tests im Kreisgebiet 192 Infizierte festgestellt worden und in der Stadt 100. Im Landkreis konnten seitdem 162 Quarantäneverfügungen wieder aufgehoben werden, in der Stadt sind bislang 93 Menschen aus der Quarantäne entlassen worden. Im Kreisgebiet sind nach heutigem Stand sechs Menschen nach einer Covid-19-Erkrankung gestorben, in der Stadt einer.

Insgesamt elf Patienten aus der Stadt und aus dem Landkreis werden derzeit stationär behandelt, einer im Kreiskrankenhaus Saarburg und zehn im Corona-Gemeinschaftskrankenhaus Trier.